17.08.2017Wissenswertes0

Warum Sie mehr in Content Marketing investieren sollten

Mal abgesehen davon, dass heutzutage keiner mehr freiwillig Werbung sehen möchte, sind die Möglichkeiten von Content Marketing sehr viel gezielter und vielseitiger. Während klassische Werbung ausschließlich darauf abzielt Informationen an eine breite Masse zu übermitteln, schließt Content Marketing die Kommunikation mit Kunden und Interessenten mit ein, sodass am Ende eine hilfreiche Lösung für eine bestimmte Zielgruppe angeboten werden kann.

Sie bieten relevante Inhalte für Ihre Zielgruppe

Einer der offensichtlichsten Gründe für den vergleichsweise neuen Bereich des Content Marketings ist der Wandel der Medien. Während früher ausschließlich Radio, Fernseher, Zeitungen oder Plakate für Werbung genutzt werden konnten, liegt heute der Schwerpunkt im Internet. Hier sind die Möglichkeiten für jegliche Arten von Werbung scheinbar grenzenlos. Nun besteht im Netz sowohl die Möglichkeit bezahlte Werbung zu schalten, oder aber man nutzt die Chancen von Content Marketing. Nachdem rund ein Viertel der deutschen Internetnutzer einen Werbe-Blocker hat, liegt der erste Vorteil der alternativen Werbemethode auf der Hand. Direkte Werbung wird außerdem von den meisten Menschen als störend empfunden, wenn diese unaufgefordert im Internet auftaucht. Achten Sie also genau auf die Bedürfnisse und Fragen Ihrer Zielgruppe und bieten Sie gezielte Antworten – so werden die richtigen User automatisch auf Sie aufmerksam.  

Die Suche beginnt meist bei Google.

Content Marketing beinhaltet die gezielte Inhaltserstellung für Menschen, die bewusst danach suchen. Meistens beginnen diese Suchanfragen bei Google – eine optimale Plattform, um Ihren Content zu verbreiten. Wenn Sie die richtigen Stichpunkte (Keywords) in Ihre Inhalte einbauen, dann wird man Sie auch finden. So können Sie auf eine clevere und unaufdringliche Art und Weise Ihre Werbung verpacken.

Was sollten Sie dabei auf keinen Fall vergessen…?

…Guten Content mit Ihren Fähigkeiten und Ihrem Angebot verknüpfen:

Genauso wie bei klassischer Werbung auch, ist das Ziel von Content Marketing die Gewinnung von neuen Interessenten und Kunden. Wenn Sie es also geschafft haben Ihre Zielgruppe neugierig zu machen und relevante Antworten zu liefern, dann lassen Sie die User am Ende nicht alleine, sondern bieten Sie Ihre Hilfe an. Je nachdem in welchem Bereich Ihre Stärken liegen, sollten Sie diese auch klar kommunizieren und anbieten. So fühlt man sich als User schon vorab kompetent beraten und eine lange Suche nach dem richtigen Ansprechpartner bleibt erspart.

Content Marketing lässt sich nicht eingrenzen

Die medialen Möglichkeiten für Content Marketing sind riesig. Das Erstellen und Verbreiten von Videos (z.B. über das eigene Unternehmen oder Erklärvideos zu einem bestimmten Thema), Social Media Posts, News Beiträge auf der eigenen Homepage und viele weitere Bereiche stehen dem Content Marketing offen – und das meist kostenlos. Klassische Werbung ist hingegen teuer: Printanzeigen, Radiowerbung oder TV-Spots müssen deshalb eine möglichst breite Masse ansprechen und eher allgemein gehalten werden. Content Marketing können Sie hingegen betreiben so oft Sie wollen. Ob Sie nun wöchentlich ein, zwei oder drei Themen veröffentlichen wollen, spontan oder geplant – völlig egal. Nur durch eine hohe Präsenz im Internet werden Sie auf lange Sicht Ihr Ziel erreichen.

Sie wissen nicht genau worauf es beim Content Marketing ankommt und brauchen Unterstützung? 
Wir kennen uns in allen Bereichen des Content Marketings optimal aus und helfen Ihnen gerne.

KONTAKT: +49 89 189 04 31 -0

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.